Play Now!

Craps-Spielanleitung

Hier möchte ich gleich einen ganz wesentlichen kleinen Tipp für Ihr Verhalten am Craps-Tisch einschieben: Vergessen Sie nie, dem Croupier Trinkgeld zu geben. Wenn Sie beispielsweise bei einem Wurf 300 Dollar gewinnen, was machen Sie da? Lassen Sie dem Croupier davon wenigstens 10 oder 20 zukommen. Dem Croupier Trinkgeld zu geben, wenn es gut für Sie läuft, ist die Norm im Kasino - Craps bildet hierbei keine Ausnahme. Um dem Croupier Trinkgeld zu geben, sagen Sie einfach "Zehn für's Haus" und geben diesem einige Chips (auch in diesem Fall ist es für den Lernenden am besten, einfach die anderen Spieler zu beobachten und es dann ihnen gleichzutun). Sie können auch, wie am Blackjack-Tisch, einen Einsatz für den Croupier vornehmen. Wenn Sie einen solchen Einsatz für den Croupier vornehmen möchten (dies ist, als würden Sie Trinkgeld mit einer Gewinnchance geben), so halten Sie sich an die "Pass"- und "Come"-Wetteinsatzoptionen, da diese den geringsten Hausvorteil aufweisen - was dem Croupier natürlich bekannt ist.

Ein weiterer, für eine gute Craps-Spielanleitung unentbehrlicher Punkt sollte hier angesprochen werden. Das höfliche Auftreten gegenüber den Mitspielern ist beim Craps von größerer Bedeutung als bei anderen Kasino-Spielen. Es passiert schnell, dass man beim Versuch, einen guten Platz am Spieltisch zu ergattern, die anderen Spieler neben und hinter sich ein wenig aus den Augen verliert. Achten Sie auf die Personen, die Sie umgeben, machen Sie Platz am Tisch für andere, die ebenfalls am Spiel teilnehmen möchten, für jene, die bereits ringsum am Spiel beteiligt sind, und drängeln Sie nicht zu stark, denn das gefällt niemandem. Seien Sie freundlich und geben Sie offenkundigen Neulingen Tipps - sie werden Ihnen dafür dankbar sein, und auch alle anderen, denn das bedeutet, sie brauchen es nicht zu tun. Wenn Sie sehen, dass jemand dumme Einsätze vornimmt, nennen Sie die Sache nicht beim Namen. Machen Sie nicht viel Wind, wenn es sich jedoch ergibt, klären Sie die jeweilige Person über den Hausvorteil auf. Wenn es so aussieht, als müsste der Spieler noch mehr lernen, vermitteln Sie ihm Ihr Wissen, wenn er jedoch schon alles weiß, dann hält er sich möglicherweise für einen Experten.

Wichtiger noch als all dies sind jedoch Ihre Handlungen im Zusammenhang mit dem Spielverlauf. Höflichkeit ist nicht nur eine schöne Sache, sie ist auch eine Unterstützung der anderen Spieler. Sie wissen bereits, dass Sie beim Craps mit oder gegen den Würfel wetten können. Beide Optionen sind möglich, und Sie werden vielen Spielern begegnen, die Ihre potenziellen Gewinn-Zahlen ausrufen, aber nicht sehr vielen, die Zahlen rufen, bei denen sie gewinnen, doch der Shooter verlieren würde. Wenn Sie zum Beispiel gegen den Würfel spielen und der Punkt bereits festgesetzt worden ist, dann können Sie bei einer 7 gewinnen, doch der Shooter und alle anderen, die mit dem Würfel spielen, verlieren, wenn eine 7 gewürfelt wird. Rufen Sie also nicht nach einer 7, dies könnte der Wertschätzung bezüglich Ihrer Anwesenheit Abbruch tun.

Und wenn Sie noch nie zuvor in einem Kasino waren, gibt es noch eine weitere Frage, die Ihnen an jedem Spieltisch auffallen dürfte: "Cocktails?" - in den amerikanischen Kasinos sind die Drinks kostenlos (kanadische Kasinos müssen sich an ein Bundesgesetz halten, dass den kostenlosen Ausschank alkoholischer Getränke verbietet, dort dann wohl nur Frei-Pepsi), bei den europäischen Kasinos bin ich mir in dieser Hinsicht nicht sicher. Wenn Ihnen aber nach einem Drink ist, dann geben Sie einfach eine Bestellung auf und einige Minuten darauf kommt die Bedienung mit Ihrem Getränk, ohne um Geld zu bitten. Vergessen Sie jedoch keinesfalls, ihr ein Trinkgeld zu geben.

Weitere Online-Craps-Anleitungen: Craps-Info | Online Craps-Center